Bioland-Logo Bioland-Obst Eckhard Hirsch

Bioerdbeeren frisch vom Feld im mittelhessischen Hüttenberg (Ortsteil Hörnsheim-Rechtenbach) südlich Wetzlar-Gießen in Hessen zum Selbstpflücken


Bald ist es wieder soweit: leckere Bioland-Erdbeeren!

Aktuelle Situation (Stand 6. April 2014):

Ende Mai 2014 wird es wieder lecker!

Liebe Erdbeerfreunde,

ideales Frühlingswetter hat uns beim wochenlangen Durchhacken der Erdbeerreihen schon seit Anfang März begleitet.

Auf einer Strecke von rund 25 Kilometer Erbeerreihen mussten Kamille, Gräser, Löwenzahn und Quecke als Beikräuter weichen.

Das entspricht einer Fläche von etwa 2,5 Hektar, die Ihnen dieses Jahr als Bioerdbeererntefläche zur Verfügung steht.

Eine kurze Verschnaufpause, dann geht's in die "zweite Hacke", wieder
25 Kilometer lang. Dann wollen wir den Disteln und der Ackerwinde entgegenziehen, die sich gegen Mai hin breit macht.

Viel Arbeit, die wir immer noch gerne machen, die aber aufgrund ihrer Schwere auch Ihren Preis hat. Dafür bekommen Sie auf unseren über 20 Jahre in Biobewirtschaftung befindlichen Flächen einen außerordentlich hervorragenden Fruchtgeschmack, beginnend mit dem Monatswechsel Mai/Juni.

Haupterntezeit ist voraussichtlich der Monat Juni.

Bis zu Ihrem Besuch, den Sie ja vielleicht mit einem Abstecher zur Landesgartenschau in Gießen verbinden können, hoffen wir noch auf ein paar intensive Frühlingsregengüsse, die momentan etwas fehlen.

Die Kulturen sind gesund und wüchsig, so dass für die Ernte 2014 bei passendem Wetter das Beste zu erwarten ist.

Ihre Familie Hirsch

So finden Sie uns mit GPS: 50 01 17 18 N 8 36 59 40 O

Zur Landkarte: Hier finden Sie Feld und Pflücktermine
   Warum Selberpflücken so gesund ist
  Bioland-Obst Eckhard Hirsch: Unsere Philosophie
  Gästebuch - Sagen Sie uns Ihre Meinung


Besucher seit 10. Mai 2000: 
Impressum